Vielfruchthof

"Domstiftsgut Mötzow"

Quelle: Vielfruchthof, Foto: unbekannt

    

Neustädtische Heidestraße 28

14776 Brandenburg an der Havel

Tel.  03 381 - 410 41 12

Fax  03 381 - 410 41 19

 

Allgemeine Anfragen, Führungen, Vermietungen:

 

    

jedes Jahr geöffnet von Ostern bis Anfang Oktober; dieses Jahr bis 10.10.2020

Öffnungszeiten:

                           Themenbuffet: Samstag und Sonntag von  11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

                           Hofcafé:           Dienstag bis Freitag    von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

                           Hofladen:         täglich                         von   9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

                           Kunstmühle:    Dienstag bis Sonntag   von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

                           Gutsmuseum: 

(Die Öffnungszeiten können je nach Saison ändern, es ist empfehlenswert, sich vorher zu informieren!)

                                     

Ruhetag: Montag

     

Website: www:vielfruchthof.de

    

Beschreibung:

Der Das Archäologische Landesmuseum Brandenburg im Paulikloster ist ein archäologisches und kulturgeschichtliches Museum in Brandenburg an der Havel. Es präsentiert etwa 10.000 archäologische Funde aus 50.000 Jahren menschlicher Kulturentwicklung aus dem Land Brandenburg. Das vom Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege getragene Museum ist im ehemaligen Kloster St. Pauli aus dem 13. Jahrhundert untergebracht. Die im September 2008 eröffnete Dauerausstellung wird auf einer Fläche von mehr als 2000 m² in chronologischer Abfolge präsentiert. Etwa 10.000 Artefakte sind zu sehen. Die Ausstellung ist in die Zeitabschnitte Steinzeit, Bronzezeit, Eisenzeit/Römische Kaiserzeit, Slawenzeit, Mittelalter, Neuzeit gegliedert. Die ausgestellten archäologischen Funde werden durch Schautafeln, Rekonstruktionszeichnungen, Modelle und Multimedia-Stationen ergänzt.

           

Meine persönliche Wertung: *

Küche:    Gesamteindruck:

    

Das prächtige Gutshaus thront auf einer Anhöhe über das Gutsgelände!

Aufnahme vom 22.09.2020, © H. M. Waßerroth

  

Links der Hofladen im alten Pferdestall und rechts die Kunstmühle laden zu einem Besuch ein.

 Links am Hofladen vorbei geht es zum Streichelzoo.

Aufnahme vom 22.09.2020, © H. M. Waßerroth

   

letzte Aktualisierung: 24.09.2020,  Angaben ohne Gewähr!

© Harumi Michelle Waßerroth