Wenn Sie mir schreiben wollen ;

   

Unter dieser Adresse haben Sie die Möglichkeit,

mir zu schreiben :

mail@brandenburger-in.de

Ich freue mich immer wieder über Zuschriften zum Inhalt dieser Homepage. Zeigen sie mir doch, dass der Inhalt interessant ist, die entsprechende Aufbereitung ankommt und man sich aus den verschiedensten Gründen gern damit befasst.

Öfter bekomme ich Zuschriften zu hier behandelten Themen, teilweise ganze Fragenkataloge. Sicherlich hoffen die Verfasser auf neue Informationen. Aber, Informationen, die ich hier nicht gegeben habe und die auch anderweitig nicht verfügbar sind, habe ich nun mal dann auch nicht oder in wenigen Fällen sind sie noch nicht ausreichend recherchiert bzw. Gegenstand weiterer Themen. Die gewissenhafte Beantwortung solcher Fragen beansprucht meist sehr viel Zeit. Das geht dann häufig zu Lasten anderer, hier in Vorbereitung stehender Themen. Aus diesem Grund behalte ich mir vor, diesbezügliche Fragen nur in Ausnahmen zu beantworten. Mir fehlt einfach die Zeit bei der Masse an Zuschriften und es sollen doch auf dieser Homepage auch weiterhin neue Themen behandelt werden.

Die Gestaltung dieser Seiten erfolgt aus Freude an der Sache und soll nicht zur Last werden. Antworten auf Fragen können durchaus schon mal einige Zeit dauern.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis!

Recht herzlichen Dank

 

(Zuschriften an obige e-Mail-Adresse kommen wirklich bei mir an. Eine zusätzliche Nachfrage ist deshalb nicht nötig!)

© Harumi Michelle Waßerroth